Damen 1 +2 mit ersten Siegen

Am gemeinsamen Heimspieltag konnten wir die ersten Punkte sammeln.
Die Damen 1 siegten mit 8:4 über die eigentlich starke Mannschaft aus Lichtenwald, gegen welche wir uns vorab eine deutliche Niederlage ausgemalt hatten. Umso schöner, dass es dann doch ganz anders kam.
Den ersten Punkt steuerten Natalie und Stefanie im Doppel gegen Sara Feirer und Beatrice Bachl ein. Susanne Henseling war in diesem Spiel nicht zu bezwingen und mit 3 Einzelsiegen unsere Topscorerin. Doch auch Uli und Steffi erwischten einen Sahnetag und konnten jeweils zwei beachtliche Siege verbuchen. N. Dreher war auch dabei. So konnten wir mit 8:4 den ersten (wenn auch unerwarteten) Sieg auf unserem Punktekonto verbuchen.

Die Damen 2 setzten sich mit den Damen aus Neuwirtshaus auseinander, welche zu dieser Saison in die Landesklasse aufgestiegen sind. Rein vom Papier sollte dieser Gegner zu schlagen sein, doch man weiß ja nie wer auf einen wartet. Umso glücklicher sind wir über den hohen Sieg mit 8:1. Den Grundstein für den Erfolg legten wir bereits in den Doppeln. Sowohl Anja/Biggi wie auch Carola/Sylvi konnten ihre Spiele gewinnen. Die Einzel konnten wir, bis auf zwei knappe Spiele und der Niederlage von Carola, erfolgreich gestalten. So darf es gerne weitergehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.