Herren I dominieren gegen Schnait II

Einen guten Tag erwischten unsere Herren I am Samstag gegen die Gäste aus Schnait II. Auch der Start in den Doppeln hätte nur etwas besser laufen können. Das Doppel 1 mit Lösch/Jost holte einen schnellen 3:0 Erfolg über Bauer/Leitner. Ebenso souverän trat das Doppel 3 Colmar/Wittmann auf. Das Doppel 2 Duffner/Seitz hatte etwas mehr Schwierigkeiten und musste über die volle Distanz gehen. Leider mussten wir uns dann in der Verlängerung mit 10:12 geschlagen geben.

Christian machte es im Doppel ebenso spannend. Nach einem 0:2 Satzrückstand stellte er seine Spielweise einmal komplett auf den Kopf und konnte so seinen Gegner in den Entscheidungssatz zwingen, in welchem er knapp mit 11:9 die Oberhand behielt. Den ersten und letzten Einzelverlust musste Sven Jost gegen Schier hinnehmen. Alle weiteren Einzel zum Glück mit 3:1 oder 3:0 für uns verbuchen. Unter dem Strich war es ein gutes Spiel, welches wir mit 9:2 für uns entscheiden konnten.

Für Remshalden an der Platte:
Lösch/Jost (1), Duffner/R.Seitz, Colmar/Wittmann (1), Lösch (2), Jost (1), Duffner (1), Colmar (1), Wittmann (1), R. Seitz (1)

Für Schnait II:
Bauer/Leitner, Schier/Chantrarod (1), Wyhlidal/Maier, Schier (1), Bauer, Wyhlidal, Chantrarod, Leitner, Maier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.