Jungen U18 I beweisen sich in höherer Liga

Nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse Süd-Ost waren wir gespannt, wie wir uns in der stärkeren Liga wohl einfinden würden.

Doch der Start gelang uns recht gut! Im ersten Spiel gegen Mögglingen konnten wir leider eine 5:2 Führung nicht über die Zeit retten und mussten letztendlich noch ein Remis in Kauf nehmen. Halb so wild – dennoch ein guter erster Heimspieltag, der mit einem Punkt belohnt wurde.

Im zweiten Spiel gegen DJK Schwäbisch Gmünd war das Glück des Tüchtigen leider nicht auf unserer Seite. Wir verloren alle drei gespielten Entscheidungssätze und unterlagen letztendlich mit knapp mit 4:6.

Das machten wir wenige Tage später direkt wieder weg. Gegen TSB Schwäbisch Gmünd II zeigten wir eine geschlossene Mannschaftsleistung. Alle vier Spieler-/innen konnten punkten und zum Erfolg der Mannschaft beitragen. Dennoch war es ein umkämpftes Spiel 5/8 Partien wurden erst im fünften Satz entschieden. Ergebnis: 6:2 für Remshalden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.