Herren I weiter ungeschlagen

Mit einem 8:8 gegen den Geheimfavoriten um den Aufstieg aus Rommelshausen, steht die erste Herrenmannschaft weiter ungeschlagen auf Platz 1 der Tabelle.
Nachdem zu Beginn des Spiels die Gäste aus Rommelshausen gleich alle drei Anfangsdoppel deutlich für sich entscheiden konnten, ging es recht ernüchternd in die anstehenden Einzelbegegnungen.
Dort wurde von Anfang an um jeden einzelnen Punkt hart gekämpft. Mit Erfolg. Nachdem Uwe Wittmann mit einem Sieg in einem hart umkämpften Spiel die 8:6 Führung brachte, war die Sensation zum greifen nah. Allerdings gingen dann das letzte Einzel wie auch das entscheidende Schlussdoppel an die Gäste aus Rommelshausen. Somit trennte man sich letztendlich verdient mit einem 8:8 Unentschieden.
Herauszuheben ist die Leistung unseres vorderen Paarkreuzes um Sven Jost und Marcel Nirk, die gegen die beiden Spitzenspieler der Liga alle vier Einzel für sich entscheiden konnten und somit maßgeblich zum Punktgewinn beigetragen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.