Es geht wieder los!

Auch im Tischtennis ist es nun endlich soweit – die durch Corona zwangsweise verlängerte Sommerpause findet ein Ende und die Saison 2020/2021 nimmt am kommenden Wochenende ihren Anfang. Auch im Tischtennis gibt es hierfür strenge Hygienerichtlinien, die während der Punktspiele eingehalten werden müssen.  Unsere mannschaftliche Situation hat sich im Gegensatz …

Jungen U18 I holen wichtige Punkte gegen den Abstieg

Im Kampf gegen die rote Laterne konnten wir uns in den Spielen gegen Welzheim, DJK Schwäbisch Gmünd und TSB Schwäbisch Gmünd II wichtige Punkte gegen den drohenden Abstieg sichern. Aber der Reihe nach. Durch die Verlegung einiger Spiele mussten wir innerhalb von 11 Tagen gleich 4x an den grünen Tisch. …

Damen II gewinnen das Kellerduell in der Landesklasse

Am gestrigen Samstag ging es für unsere Damen auswärts um die rote Laterne in der Landesklasse. Mit einem Sieg gegen die Gastgeberinnen aus Oberbrüden würden wir den letzten Platz verlassen und immerhin auf den vorletzten Tabellenplatz rutschen. Ohne die an Nummer 1 gesetzte Simone Tomaschek traten die Gäste aus Oberbrüden …

Ausflug zum Bundesligaspiel nach Böblingen

Wie jedes Jahr haben wir in der Weihnachtszeit ein kleines vereinsinternes Turnier mit unseren jugendlichen Spielern veranstaltet. Die Sieger haben wir zum Bundesligaspiel der Damen eingeladen. Hier ein kleiner Bericht zu diesem schönen Sonntagsausflug: Am Sonntagmorgen waren wir (Larissa, Viki, Emil und Finn= in Böblingen und haben das Damen Bundesligaspiel …

Weihnachtsfeier 2019

In diesem Jahr hat sich unser Ausschuss für unsere Tischtennis Weihnachtsfeier etwas ganz Besonderes einfallen lassen: im Gewölbekeller des Gasthauses Lamm in Hebsack verbrachten wir einige sehr gesellige Stunden bei exzellentem Essen und tollem Service! Das schreit auf jeden Fall nach einer Wiederholung. Insgesamt etwa 45 Personen sind unserem Aufruf …

Erfolgreicher Vorrunden-Abschluss der Herren 1

Die erste Herrenmannschaft beendet die Vorrunde ein wenig überraschend auf dem zweiten Tabellenplatz. Nachdem auch in der Höhe nach völlig verdienten 9:0 gegen den Aufsteiger aus Beinstein, hat die Erste auch ihr letztes Vorrundenspiel beim direkten Tabellennachbarn aus Schmiden verdient mit 9:4 gewonnen. Nach drei gewonnenen Eingangsdoppel und den anschließenden …